logo
logo

Psychosoziale Beratung: Akademie für Individualpsychologie, die Ausbildung in der Schweiz

Psychosoziale Beratung

Akademie für Individualpsychologie, die Ausbildung in der Schweiz

Der heutige Mensch steht in vielfältigen Herausforderungen im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen – sei dies in Partnerschaft, Familie, Beruf, Politik etc.

Da sind sie wieder, diese hartnäckigen Denkmuster. Ein Wort, ganz gleich von wem, und schon macht sich unser Denken selbständig. Wir sind Spezialisten im «Mindreading» (Gedankenlesen): Im Erkennen, was der andere jetzt bestimmt denkt. Gedanken haben einen grossen Einfluss auf unsere Stimmung, Wahrnehmung und ob wir Dinge und Begegnungen positiv oder negativ erleben. Manchmal sind in unserer internen Bewertung «alle gegen uns».

Nicht immer sind wir in der Lage, allen äusseren und inneren Herausforderungen gerecht zu werden, so dass wir mit unserem Leben zufrieden sind. Krisen und schwierige Beziehungskonstellationen müssen gezielt angegangen werden und bedürfen kompetenter Begleitung und Beratung!

Dazu braucht es Menschen, die sich in diesem Bereich beruflich engagieren: Zum Beispiel psychosozialer Berater/ psychosoziale Beraterin.

Um den zunehmend komplexeren Anforderungen und Themengebieten unserer Zeit gerecht werden zu können, braucht psychosoziale Beratung eine professionelle Ausbildung - wie diejenige der Akademie für Individualpsychologie in Kloten.

Psychosoziale Beratung und ihre Themen

Psychosoziale Beratung

das Ausbildungsprogramm der Akademie

In ermutigender Grundatmosphäre steht Praxisorientierung bei uns im Vordergrund. Ermutigung bringt das natürliche Wachstumspotenzial des Menschen zur Entfaltung. Theoretisches Wissen wird konkret erlebbar – und dadurch anwendbar.

Unsere Ausbildung bietet Ihnen:

  • Fundiertes Wissen der Individualpsychologie
  • Methodische Konzepte der Beratung
  • Individuelle Studienbegleitung durch eine Tutorin/einen Tutor
  • Selbsterfahrung / Lehranalyse
  • Gelegenheit zum praktischen Üben
  • Ergänzende und kreative Methoden

Folgende methodische Elemente kommen zum Einsatz:

  • Seminare
  • Selbsterfahrung / Lehranalyse
  • Gruppenarbeiten
  • Kurzvorträge der Studentinnen und Studenten
  • Semesterarbeiten

Der klassische Seminarstil dient der konzentrierten Wissensvermittlung. Sie profitieren dabei von der grossen Erfahrung unserer Dozierenden, die ihre wertvollen praxisbezogenen Erfahrungen in den Unterricht integrieren.

Die Selbsterfahrung / Lehranalyse begleitet die gesamte Ausbildung. Im Zentrum stehen die Elemente Lernen, Erleben, Üben und Umsetzen.

Wir fördern Gruppenarbeiten im Wechsel mit Diskussionen im Plenum und Lehrgesprächen. Dies garantiert Ihnen eine abwechslungsreiche und praxisnahe Erarbeitung aller Aspekte des Lernstoffes.

Kurzvorträge fördern vertieftes Lernen und die Auseinandersetzung mit sich selbst.

Das Ausbildungsprogramm der Psychosozialen Beratung als PDF

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen