logo
logo

Auch die Akademie für Individualpsychologie setzt auf das Streamen

Wie auch immer sich die Corona-Krise weiterentwickelt, und wie lange sie noch andauern mag, das kann niemand mit Sicherheit sagen. Was aber sicher ist: Es muss weitergehen, wir müssen unser Leben leben und das Beste daraus machen. Das mag als Selbstverständlichkeit erscheinen, aber Krisen führen immer wieder dazu, sich gelähmt zu fühlen, ausgebremst und unfähig, positiv nach vorn zu blicken.

Passivität ändert daran nichts, im Gegenteil, sie kann das negative Gefühl verstärken. Deswegen machen wir von der Akademie für Individualpsychologie mit unserem Programm weiter – natürlich gemäss den Vorgaben, die zurzeit gelten. Das Streamen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich weiterzubilden und so Kopf und Herz mit Kreativität und Wissen zu füllen.

Akademie_Individualpsychologie_Online_Schule_macht_Spass

Streamen ist anders als ein Webinar

Wir setzen beim Streamen auf hochwertige Technik, die das Gefühl erzeugt, selbst bei dem Seminar dabei zu sein. Das ist – auch wenn es immer wieder passiert – nicht mit einem Webinar zu vergleichen, das technisch deutlich eingeschränktere Möglichkeiten bietet.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen geben unserer Idee recht, denn nach anfänglichem Zögern dauerte es nicht lange, bis sie diese neue Form der Seminargestaltung angenommen hatten. Kein Wunder, die Atmosphäre unserer Seminare ist auch am Bildschirm zu spüren, die Tatsache, dass sich alle Teilnehmenden an verschiedenen Orten befinden, gerät schnell in Vergessenheit, wenn man sich sieht, miteinander reden, sich austauschen kann.

Möglich ist das natürlich nur, wenn man Technik verwendet, die zuverlässig ist, klare Bilder sendet und einen guten Ton bildet. Wir haben an diesen Aspekten ausgiebig gearbeitet und sind durchaus stolz auf das Ergebnis.

Ausbildung in Beratung bleibt weiterhin wichtig

Wie eingangs schon erwähnt: Das Leben muss weitergehen, und dazu gehören auch persönliche Perspektiven. Ob Sie eine psychosoziale Berater Ausbildung machen wollen oder eine Ausbildung im Coaching, wichtig ist für Sie die Möglichkeit, aktiv etwas zu tun, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Denn vergessen Sie bitte nicht, dass es eine Zeit vor der Krise gab, eine Zeit während der Krise gibt und eine Zeit nach ebendieser Krise geben wird. Es wäre gar nicht im Sinne einer gesunden Entwicklung, jetzt in „Schockstarre“ zu verfallen, im Gegenteil. Gerade jetzt, wo es schwerer ist als sonst, ist die Energie, die Sie in Ihre persönliche Entwicklung investieren, doppelt so wertvoll.

So hat sich auch nichts daran geändert, sich die Ausbildung vom Staat teilweise finanzieren zu lassen. Die Subjektfinanzierung bietet nach wie vor und in Zukunft noch viel mehr Optionen, die Ihnen später zugutekommen.

Akademie_Individualpsychologie_jetzt_auch_online_im_Stream

„Brauche ich Erfahrung im Streamen?“

Nein, die brauchen Sie nicht, Sie müssen auch kein „Computer-Nerd“ sein, um an einer Veranstaltung per Streaming teilzunehmen. Lediglich eine Internetverbindung, ein Bildschirm, ein Computer mit Kamera und Ton (oder ein Headset) reichen völlig aus, um an unserer Ausbildung teilzunehmen.

„Geht es jetzt nur noch per Streaming?“

Der persönliche Kontakt, der direkte Austausch, das individuelle Gespräch, diese Dinge sind nicht zu ersetzen. Daher hoffen wir, dass sich die Situation möglichst schnell wieder normalisiert. Doch im Moment ist die Lage die, dass wir damit umgehen müssen, wie es ist. Wir erwarten jedoch auf den Ausbildungsstart im August 2020, dass wir wieder im Klassenzimmer unterwegs sind.

Für uns bedeutet diese Corona-Krise aber auch, eine wichtige Erkenntnis gewonnen zu haben. Denn das Online-Angebot, das wir gewissermassen aus der Not heraus entwickelt haben, wird von vielen Teilnehmenden gut angenommen. So konnten wir auch Teile der Diplomprüfung online durchführen.

Wir bleiben dabei: Wir lieben Seminare, bei denen die Menschen persönlich vor Ort sind. Aber wir können inzwischen auch sagen, dass wir Ausbildungseinheiten mögen, die auf der Grundlage der Online-Arbeit stattfinden können.

 

Comments are closed.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen